VGP Innovationszentrum

3 innovationszentren

  • Turnhout, Belgien
    Süßwaren & Pralinen, Food Service & Food on the move, Haushaltsprodukte, Verpackungen aus Feinwelle und Shelf-Ready Packaging
  • Kempten, Deutschland
    Tiefkühlprodukte, Tiernahrung, Hygieneartikel, Multipack (Bier & Erfrischungsgetränke und Molkereiprodukte), Materialien und Barrieremöglichkeiten
  • Angoulême, Frankreich
    Premiumgetränke und Kosmetika

Entdecken Sie mehr über das Innovationszentrum

Van Genechten Group übernimmt Ostprint in Russland

Turnhout, 19. Juni 2014 – Die Van Genechten Gruppe hat Ostprint LLC, einen spezialisierten Hersteller von Faltschachteln in der Region Moskau, übernommen. Die bereits von der russischen Kartellbehörde (FAS) genehmigte Übernahme erfolgt mit sofortiger Wirkung. Nach der Übernahme von VG Contours ZAO vor 10 Jahren erweitert diese neue Übernahme die Präsenz des belgischen Konzerns in Russland.

Der richtige strategische Partner

Das über einen kontinuierlich wachsenden Umsatz in Höhe von über € 8 Millionen verfügende Unternehmen Ostprint ist auf Kartonverpackungen mit hohem Mehrwert für den russischen Markt spezialisiert und bedient sowohl internationale als auch regionale FMCG-Kunden.
Laut Frederic de Somer, Geschäftsführer von Van Genechten, lag die strategische Zusammenarbeit mit Van Genechten Packaging (VGP) – einem unabhängigen Hersteller innovativer Faltschachteln – auf der Hand:

"Den Erweiterungen unserer internationalen Kunden folgend, investieren wir in wachstumsstarke Märkte und schaffen zugleich ein reichhaltigeres, umfassenderes Angebot für unsere regionalen Kunden. Indem wir unsere Innovationskraft, Qualität, operative Leistungsfähigkeit und unser Know-how in Sachen Wertschöpfungskette auf den russischen Markt bringen, verstärken wir unser Engagement dort. Wir sind froh, das erfahrene Personal von Ostprint mit an Bord zu haben, das uns bei der Weiter-entwicklung unserer Aktivitäten in diesem Wachstumsmarkt unterstützt."

Die hohen Standards von heute umsetzen

Ostprint beschäftigt 85 Mitarbeiter und bedient die Märkte für Lebensmittel und Non-Food. Das Unternehmen verfügt über eine eigene Druckvorstufe, UV Druck, Heißfolienprägung sowie Fensterhinterklebung und erfüllt die heutigen Marktanforderungen. Ostprint wird jetzt im vollen Umfang vom internationalen Know-how, der operativen Leistungsfähigkeit und den soliden finanziellen Ressourcen von VGP profitieren. Das Unternehmen wird weitere Investitionen in der Produktionsausstattung und Logistik durchführen und sich zugleich auf Qualität, Service und Effizienz konzentrieren. Ostprint und VG Contours erzielen zusammen einen Umsatz von 20 Millionen Euro.